Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus in Deutschland

Wir haben alle von dem Coronavirus gehört, es ist in den Nachrichten, es ist in unseren Gedanken und es verbreitet sich um uns herum. Dieses neue Virus ist weitgehend unbekannt und das macht den Menschen Angst, und diese Angst lässt die Menschen drastische Dinge tun. Schauen Sie sich nur die Börse in Frankfurt an. Der Weg, um die Angst vor dem Unbekannten zu bekämpfen, ist mit Wissen verbunden. In diesem Artikel werden wir über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus in Deutschland und im nächsten Artikel über die Auswirkungen des Virus in der Welt sprechen.

Der größte Anstieg der deutschen Industrieaufträge seit mehr als fünf Jahren war auf eine starke Erholung der Auslandsnachfrage zurückzuführen, insbesondere aus anderen Ländern der Eurozone.

Die gute Nachricht wurde jedoch durch die Befürchtungen gemildert, dass die Ausbreitung des Coronavirus aus China in mehr als 80 Länder, darunter viele in Europa, die Lieferketten, Lieferungen, das Personal und die Produktion vieler deutscher Hersteller stören könnte.
Und die Hits kommen immer wieder mit der Nachricht, dass die Öl produzierenden Nationen bereit sind, einen Preiskampf zu führen, um Marktanteile zu gewinnen, ein sogenanntes Hühnerrennen nach unten. Dies belastete die Aktienmärkte auf der ganzen Welt weiter und die Frage ist nun, wie sich dies auf Deutschland auswirken wird, eine Nation, die nicht zu den wichtigsten Ölproduzenten gehört.